Allgemein

WMDEDGT am 5.Oktober 2017

Dies ist mein erster Blogbeitrag und ich fange einfach mal mit “ was machst du eigentlich den ganzen Tag“ an.

Ein Tagebucheintrag der von Frau Brüllen ins Leben gerufen wurde.

Mein Tag beginnt um 7:25 Uhr. Da klingelt mein Wecker, das Kind schläft noch. Ich gehe schnell ins Bad und wasche mir meine Haare, im Anschluss gibt es ein kleines Frühstück und vorallem meine erste heilige Tasse Kaffee des Tages und rufe Emails ab. Im Anschluss richte ich das Vesper fürs Kindergartenkind und wecke es mit ihrem morgendlichen Milchfläschchen. Währen das Mullemäuschen langsam aufwacht, föne ich mir die Haare und mache mich für den Tag zurecht. Dann wird das Kind gerichtet und um 8:30 Uhr starten wir mit dem Laufrad zum Kindergarten. Wir haben herrlich blauen Himmel, aber es ist recht frisch.

Um kurz vor 9 Uhr bin ich wieder zu Hause, inzwischen hat auch der Herzmann das Haus verlassen und ich mache meine Morgenroutine, im Anschluss gehe ich einkaufen. Erst zu DM und dann ins Kaufland. Eigentlich vermeide ich es donnerstags einkaufen zu gehen, da mir an dem vormittag immer deutlich zu viele Rentner unterwegs sind 😄.

Gegen 10:30 Uhr bin ich wieder zu Hause und versorge die Einkäufe. Dann mache ich gleich das Mittagessen. Es gibt heute Nudel-Schinkenauflauf mit Gurkensalat. Nun hab ich noch ein bisschen Zeit, mich durch die Sozialen Netztwerke zu lesen. Um 12:1 Uhr mache ich mich auf den Weg zum Kindergarten um das Mullemäuschen abzuholen. Ihr hat es heute im Kindergarten sehr gut gefallen. Sie waren den ganzen Vormittag draußen und haben ein Kartoffelfeuer gemacht.

Nach dem Mittagessen ruhen wir uns eine Weile gemütlich auf dem Sofa aus und gegen 14:30 Uhr verlaasen wir das Haus. Wir sind nachmittags mit meiner Freundin verabredet. Während die Mädels gleich zusammen ins Kinderzimmer zum spielen gehen, haben wir Zeit mal wieder ausführlich bei Kaffee und Kuchen zu tratschen. Nach etwa einer Stunde ziehen wir uns alle an und gehen nochmal ne Runde um den Block. Das Wetter ist noch stabil, der Wind hat aber etwas zugenommen.

um 18:30 Uhr sind wir wieder zu Hause. Der Herzmann hat auch schon Feierabend und wir essen gemeinsam zu Abend. Im Anschluss geht das Mullemäuschen baden und ich mache meine Abendrunde. Gegen 21:15 Uhr ist das Kind endlich im Bett und  wir machen es uns auf dem Sofa gemütlich und schauen Fussball.

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s